Sie sind hier

Atemschutz-Übungsstrecke

 

Alle Feuerwehren im Landkreis Cham erhalten je nach Bedarf Termine zugeteilt. Diese sind aktuell folgende, an welchen auch nach Absprache die zentrale Atemschutzwerkstatt besetzt ist (Die Vereinbarung von Sonderterminen ist möglich):

Mittwochs          19:00 Uhr

Samstags          09:00 Uhr

Wir bitten bei Verhinderung um Info an die zentral Atemschutzwerkstatt unter:

Tel.: 09973/801050

Fax: 09973/801051

Mail: zaw@feuerwehr-furth.de

 

Die Atemschutz-Übungsstrecke hat ihren Betrieb in der alten Feuerwache Furth im Wald eingestellt!

Ab sofort nimmt diese im neuen Rettungszentrum an der Eschlkamer Straße ihre Aufgaben war.

 

Termine:

 

Umzug in die neue Wache an der Eschlkamer Straße & Sommerpause

08.11. & 11.11. Schafberg, Arrach

15.11. & 18.11. Lixenried, Daberg

21.11. & 25.11. Sengebühl, Furth im Wald

 

 

Info:

Um im Einsatzfall den Atemschutz-Geräteträgern eine gewisse Sicherheit im Umgang mit Atemschutzgeräten zu bieten, muss jeder Geräteträger mindestens einmal jährlich die Übungsstrecke durchlaufen. Dies ist auch aufgrund der FwDV 7 (Atemschutz) erforderlich. In einem gemeinsamen Projekt des Landkreises (Ausstattung) und der Stadt Furth im Wald (Gebäude) wurde die Übungsstrecke im Jahr 1981 realisiert.

Beginnend mit einer körperlichen Belastungsprobe am Laufband, Stepper oder Zughämmern, müssen die Teilnehmer eine Personenrettung im Nebelraum durchführen, bevor sie durch den Hindernis-Parcours gehen. Dabei müssen verschiedene Hindernisse gemeistert werden, bevor abschließend eine weitere Belastungsprobe erfolgt.

Die Überwachung erfolgt zum einen durch die Verantwortlichen im Bereich Atemschutz, zum anderen wechseln sich drei Gruppen ab.

Neue Überlegungen im Bereich der Atemschutzausbildung legen vermehrt Wert auf die "heiße Ausbildung". Übungen mit Abrollcontainern oder Trailern fanden in Furth im Wald bereits mehrfach statt (siehe Brandcontainer). Derzeit werden im Rahmen des geplanten Feuerwachen-Neubaus Überlegungen angestellt, die Übungsstrecke den neuen Erfordernissen anzupassen.

Belastungsprobe
Hindernis-Parcours
Hindernis-Parcours
Hindernis-Parcours